Fragen | Antworten
Mein Sprung Meine Lizenz Meine Ausbildung Mein Gutschein

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

  • gute Laune
  • Größe 1,40 bis 2,00m
    Wenn du diese Maße nicht erfüllst, kannst du trotzdem bei uns anfragen!
  • Gewicht 40 bis 90kg
    Bist du etwas schwerer, aber körperlich fit? Kein Problem, schicke uns eine Anfrage, wir haben auch Tandemmaster für die großen Jungs
  • Mindestalter 10 Jahre.
    Bei Minderjährigen ist die Unterschrift und Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten erforderlich!
  • Kein Maximalalter! Du solltest jedoch körperlich fit sein!
    Hier ein Beispiel einer 96 Jahre alten Dame: Hier gehts zum Video
  • normale Beweglichkeit und physische Verfassung
  • keine Rücken-, Gelenks-, Kreislauf- oder Herzbeschwerden
  • mindestens 12 Stunden vor dem Sprung kein Alkohol oder sonstige Betäubungsmittel
  • 24 Stunden vorher kein Tauchgang

 

Wie ist der Ablauf des Sprungs?

Davor

  • Am Morgen des verabredeten Sprungtages telefonierst Du kurz mit uns und klärst die Durchführung des Sprungs ab. Eigentlich kann nur schlechtes Wetter oder ein technisches Problem den Sprung verzögern, oder verhindern.
    Bitte denkt daran, dass sich das Wetter bei uns in Deutschland schnell ändern kann. Wettervorhersagen ein oder sogar zwei Wochen zuvor sind daher sehr unzuverlässig.
  • Du solltest auf jeden Fall einen halben Tag am Platz einplanen
  • Nach Bestätigung deines Sprunges kommst du pünktlich zum vereinbarten Zeitpunkt zu uns und meldest dich im Büro (Manifest) an. Natürlich kannst du auch Freunde, Bekannte und Familie mitbringen. Getränke gibt es direkt Vorort und auch ein Restaurant befindet sich direkt am Flugplatz.
  • Du erhälst eine professionelle Einweisung von einem unserer Tandemmaster
  • Nach etwas Wartezeit heißt es Umziehen und fertig machen. Hier lernst du auch deinen Tandemmaster kennen.

Fliegen

  • Einsteigen und los geht der knapp 20 minütige Steigflug
  • Jetzt kannst du die Aussicht genießen und die Vorfreude spüren
  • Du möchtest mit jemandem zur gleichen Zeit im Flugzeug sitzen? Kein Problem, gib uns dafür bitte vorher Bescheid, damit wir besser planen können.
  • Dein Tandemmaster geht mit dir im Flieger noch einmal die wichtigstens Punkte durch und schon geht auf 4000 Metern die Türe auf ...

Fallen

  • EXIT :) ... Genieße dein Erlebnis, das unbeschreibliche Gefühl der Freiheit und das Panorama! Diese Eindrücke gehören nur dir, also koste sie voll aus.
  • Nach der Öffnung des Schirmes, folgt der atemberaubende Flug zurück zum Flugplatz.

Danach

  • Du fühlst dich glücklich und voller Andrenalin
  • Jede Anspannung, jede Aufregung ist längst vergessen und du willst jedem nur noch von deinem Erlebnis erzählen
  • Mit diesem unvergesslichen Gefühl und deiner Urkunde im Gepäck fährst du nach Hause. Dein Grinsen wird noch den restlichen Tag anhalten.

 

Woher bekomme ich mein Tandemsprung Ticket oder meinen Gutschein?

Deinen Tandemsprung bestellst Du am besten schnell und einfach in unserem Online Shop. Du kannst das Geld einfach per Überweisung oder PayPal übermitteln. Daraufhin bekommst du eine Bestätigungsemail und eine Rechnung. Nach ein paar Tagen landet dein Ticket schon bei dir im Briefkasten, natürlich Versandkostenfrei!


Danke schon einmal an dieser Stelle, dass du einen der ältesten Fallschirmsport Vereine Deutschlands unterstützt!

 

Was soll ich anziehen?

  • Gemütliche, der Jahreszeit angepasste Klamotten
  • Feste Schuhe - am besten Sportschuhe
  • Du bekommst eine extra Jumpsuit zum drüberziehen

     

Kann ich mit Brille oder Kontaktlinsen springen?

Kein Problem! Du bekommst eine extra Sprungbrille bei deiner Einweisung.

 

Wann muss ich am Sprungplatz sein?

Du musst pünktlich zu deinem vereinbarten Termin am Sprungplatz erscheinen. Du solltest auf jeden Fall etwa einen halben Tag am Platz einplanen.

 

Wann wird gesprungen?

Wir springen regelmäßig von März bis Oktober. Aufgrund von besonderen Auflagen findet nicht an allen Wochenenden Sprungbetrieb statt. Schau bitte einfach in unserem Kalender nach wann Sprungbetrieb geplant ist.

Wir springen regelmäßig von März bis Oktober. Aufgrund von besonderen Auflagen findet nicht an allen Wochenenden Sprungbetrieb statt. Schau bitte einfach in unserem Kalender nach wann Sprungbetrieb geplant ist.

 

Gibt es die Möglichkeit sich filmen zu lassen?

Selbstverständlich! Ein dafür qualifizierter zweiter Springer ist während des Freifalls in unmittelbarer Nähe, zeichnet den Sprung auf und macht auch Digitalfotos, wenn Du das möchtest. Zurück am Boden wird der Film und die Fotos auf einen Computer überspielt, geschnitten, (nach)vertont und digital bearbeitet

 

Kann ICH selbst eine Kamera beim Sprung mitnehmen?

Du willst deinen Sprung für dich, oder andere festhalten und ein Video/Fotos von Dir im freien Fall haben? Kein Problem. Wir haben Videoflyer, die dich bei deinem Erlebnis begleiten und filmen/Fotos machen.
Selbst mit gebrachte Aufnahmegeräte darfst Du aus Sicherheits- und Versicherungsgründen NICHT mitnehmen, oder an Dir befestigt haben!

 

Was ist ein Tandemschirm?

Er besteht aus dem sogenannten Container, der alle anderen Bauteile enthält. In ihm befinden sich der Hauptschirm, der Reserveschirm und ein Öffnungsautomat welcher dafür sorgt, dass der Reserveschirm automatisch geöffnet wird, sollte der Tandemmaster aus irgendeinem Grund den Hauptschirm nicht öffnen. Ein Bremsschirm, genannt ‘Drogue’, schließt das Ganze ab.
Ein Tandemschirm, sowie auch ein normaler Ein-Personen-Schirm unterliegt strengen Sicherheitsanforderungen. Ähnlich wie Dein Auto regelmäßig zum TÜV muss, wird ein Schirm einmal pro Jahr von einem zertifizierten Fallschirmprüfer auf seine Lufttüchtigkeit hin überprüft und der Reserveschirm neu gepackt. Dokumentiert wird das Ganze in den Zulassungspapieren, die zu jedem Schirm gehören.

 

Was passiert im Fall des Falles?

Es kann natürlich auch vorkommen (keine Angst, das passiert sehr selten), dass der Fallschirm sich nicht vollständig öffnet, für den Fall ist im Tandemsystem ein Reservefallschirm eingebaut, der dieselben Flugeigenschaften hat wie der Hauptschirm und nur durch einen geprüften Fallschirmwart / Fallschirmtechniker gepackt werden darf.

 

Aktuelles

Facebook News