Disziplinen - FSC Schwaben

Freefly

Nichtspringerinfo

Klassisches Freeflying wird (neben Freestyle und Skysurfen) zu den sog. artistischen Disziplinen gezählt. Bei Wettkämpfen fliegen zwei Performer und ein Videomann in allen Körperpositionen (z. B. im Sitzen oder mit dem Kopf voraus), die fliegerische Qualität des Luftvideos ist wesentlicher Bestandteil der Bewertung der Leistung. Weiterentwicklungen sind DynamicFreefly und VerticalRelativWork (VRW), letztere Variante erfordert das Bilden möglichst vieler Formationen, vergleichbar mit dem klassischen Formationsspringen (FS/RW).

Springerinfo

Selbstverständlich hat Freefly seinen festen Platz am Günzburger Himmel. Auch zur Unterstützung dieser Disziplin haben wir regelmäßig Springer der nationalen - seltener sogar der internationalen - Spitze am Platz.